Kompetenzen und Konzepte rund um mehr Effizienz bei der Arbeit

qualitaetmanagment 0

Ein Wiki als QM-System am Beispiel der eurogard GmbH

Das Thema Qualitätsmanagement (QM) ist für Unternehmen sehr oft ein leidiges Thema, weil es mit viel Arbeit, Organisation. Überzeugungskraft und Kosten verbunden ist und der Nutzen für den einzelnen Mitarbeiter nicht immer direkt zu sehen sind. Heutzutage gehört es einfach in vielen Branchen zum Standard, es wird erwartet, QM-zertifiziert zu sein. Dass QM nicht unbedingt schwerfällig und zäh sein muss, zeigten gestern unser Experte Dr. Georg Bayer (team babel AG) und Dipl. Ing. Hannes Kolks von der eurogard GmbH in einem lebendigen und praxisnahen Vortrag in Aachen.

Feierabend 0

Die Sache mit dem Feierabend

Kennen Sie das auch? Der Tag zieht sich hin und sie warten sehnsüchtig auf den Moment, wo sie das Büro verlassen können? Oder merken Sie meist gar nicht, dass es Zeit „zum Gehen“ ist? So oder so: Es gilt, dass der Weg in den Feierabend entscheidend für dessen Erholungswert ist. Also was tun, um optimal zu entspannen?

6-Stunden-Tag 1

6 Stunden am Tag erhöhen die Produktivität

Wie lange arbeiten Sie jeden Tag? Sind es 8 oder eher 9 bis 10 Stunden? Laut einer Studie aus dem Jahr 2015 arbeiten die Deutschen im Durschnitt 41,5 Stunden jede Woche – also deutlich mehr als 8 Stunden am Tag. Doch gleichzeitig mit der Arbeitszeit steigen auch die gesundheitlichen Probleme der Arbeiternehmer. Immer mehr leiden unter Burn-Out (oder vergleichbaren Symptomen) und auch die Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind verhältnismäßig hoch.

computer-627220_1280 3

Praxisvortrag erklärt, warum ein leerer Schreibtisch immer besser ist als ein voller

Eigentlich ist es ganz einfach. Ein leerer Schreibtisch bedeutet, dass man keine Arbeit mehr zu tun hat und nach Hause gehen kann. Doch das ist nicht das, was Helmut Gräfen von der team babel AG in seinem Vortrag „Vom Volltischler zum Leertischler – wie straffe ich meine Büroorganisation“ sagen wollte.

Vielmehr wollte er den knapp 20 Teilnehmern am gestrigen Abend zeigen, warum uns ein aufgeräumter, leerer und sauberer Schreibtisch effizienter macht.
Schließlich haben Studien ergeben, dass wir 10% unserer Arbeitszeit mit der Suche von Dingen, von Dokumenten und Dateien verschwenden.

Lean 0

Wenn Manager und Ingenieure spielen – Die Funktions- und Wirkungsweise von Planspielen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Effizienter werden – wettbewerbsfähig bleiben” der team babel AG stellte Dr. Gerd Conrads vom Lean Enterprise Institut am Dienstag, 31.5. in einem Vortrag die grundlegende Funktions- und Wirkungsweise von Planspielen vor und machte die Effekte für die Lean Production und Lean Administration in der Praxis deutlich. Anschließend konnten die 10 Teilnehmer selbst auf spielerische Weise die Wirkungsmechanismen der Lean-Methode kennen lernen.