Terminhinweis: Mitarbeiterwissen nutzen und organisieren mit einem Wiki –Vortrag am 10.10.2017

Das Wissen in den Köpfen der Mitarbeiter ist eines der wichtigsten Güter und wertvollsten Schätze eines Unternehmens. Nur durch Know-how, Expertise und Erfahrung ist ein Unternehmen erfolgreich. Doch Mitarbeiter kommen, Mitarbeiter gehen. Und das Wissen geht mit. Es sei denn, das Unternehmen hat vorher dafür gesorgt, dass dieses Wissen anderen zugänglich gemacht und konserviert wird.

Ideal geeignet zur Nutzbarmachung und Konservierung von Mitarbeiterwissen sind Wiki-Systeme. Interne Wikis nach dem Vorbild der Wikipedia bieten eine Plattform, mit dem Unternehmen auf einfache, kostengünstige Art und Weise das Wissen ihrer Mitarbeiter strukturieren, organisieren und für alle nutzbar machen können.

In einem kostenlosen Vortrag am 10.10.2017 in Aachen zeigen unsere Experten am Beispiel des hauseigenen Wiki-Systems Wiki-Babel, wie das theoretisch und praktisch funktioniert.

Sie erfahren, wie ein solches Unternehmens-Wiki aufgebaut werden kann und wie sie ihre Mitarbeiter dabei einbeziehen können und so wertvolles Wissen für alle verfügbar machen. Was sind die Stolpersteine, worauf muss man achten, wie hoch sind der Aufwand und die Kosten für Wiki Babel. Darüber möchten wir mit Ihnen diskutieren und ihre Fragen beantworten.

Zielgruppe der Veranstaltung

Geschäftsführer, Führungskräfte, Meister, Teamleiter und Mitarbeiter aus Verwaltung und Produktion, die proaktiv in ihrem Unternehmen an der Effektivität in Produktion und Verwaltung arbeiten möchten.

Eine Anmeldung unter http://www.babel-training.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Foto: pixabay / geralt / CC0 Public Domain

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.