DGQ-Studie: Bedeutung von Qualität für den Erfolg der deutschen Wirtschaft nach wie hoch

Laut einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. schätzen 58 % der Verbraucher in Nordrhein-Westfalen die Bedeutung des Faktors Qualität für den Wirtschaftsstandort Deutschland als hoch bis sehr hoch ein. Nur 11 % der Befragten sind der Meinung, dass Qualität nur eine geringe bis sehr geringe Rolle spielt.
Zum Vergleich: die deutsche Qualitätsmanagement-Community, die ebenfalls von der DGQ nach ihrer Meinung befragt wurde, sieht im Faktor Qualität mit 93 % fast einstimmig einen entscheidenden Erfolgsgaranten für die deutsche Wirtschaft.

Verantwortung bei Unternehmen, Politik und Wirtschaftsverbänden

Die Verantwortung für die Einhaltung von Qualitätsstandards liegt in der Augen der Menschen in NRW in erster Linie bei den Unternehmen selbst (86 Prozent). Danach folgen jeweils mit 69 Prozent Politik und Wirtschaftsverbände.

Akzeptanz ist größte Herausforderung im QM

Aus Sicht der Unternehmen liegen die größten Herausforderungen darin, eine Akzeptanz für QM im Unternehmen zu schaffen (71 Prozent) sowie die Wirksamkeit des Qualitätsmanagements im Unternehmen zu erhöhen (61 Prozent). Über die Hälfte der Befragten (58 Prozent) gibt zudem an, dass es immer schwieriger werde, den steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden. Weitere Hürden sehen die Umfrageteilnehmer in der digitalen Transformation (48 Prozent) sowie darin, dass andere Aspekte im Unternehmen in den Vordergrund rücken (35 Prozent).

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.